Sachkundenachweis

30,00 € pro Person und Stunde für Einzeltraining
17,00 € pro Person und Stunde für Gruppentraining
zuzüglich Prüfungsgebühren

Anmeldungen zur Vorbereitung auf Theorie und Praxis sind ab sofort möglich.


Ab 01.07.2013 müssen Hundehalter bzw. Hundebesitzer, die nicht
innerhalb der letzten 10 Jahre mindestens 2 Jahre ununterbrochen
einen Hund hatten, einen Nachweis ihrer Sachkundekenntnis bezüglich
der Hundehaltung in Theorie und Praxis vorweisen.

Theorie
Bei der theoretischen Prüfung handelt es sich um einen 35 Prüfungsfragen umfassenden Test, der das Grundwissen der Hundehalter prüft. Die jeweiligen Fragen werden im Zufallsverfahren aus einem zurzeit 400 Fragen umfassenden Pool ausgewählt.
Für den Test stehen 45 Minuten Zeit zur Verfügung.

Die Theorieprüfung umfasst die Sachgebiete:
•        Welpenkauf und Aufzucht
•        Lernverhalten
•        Hund und Öffentlichkeit
•        Ausdrucksverhalten
•        Haltung, Pflege und Gesundheit
•        Hund und Recht
•        Hund und Mensch
Nach der bestandenen Theorieprüfung kann die praktische Prüfung innerhalb eines Jahres abgelegt werden.

Praxis
Im praktischen Teil der Prüfung soll der Hundehalter zeigen, dass er seinen Hund in der Öffentlichkeit führen kann, ohne dass Dritte belästigt oder gefährdet werden. Die praktische Prüfung findet in einer sog. ablenkungsarmen Umgebung (z.B. Feldmark, Grünanlage) und in einer Umgebung mit öffentlichem Verkehr (z.B. Innenstadt, stadtähnlicher Bereich) statt.
Die praktische Prüfung dauert ca. 60 Minuten.

Inhalte der praktischen Prüfung sind z. B. :

•        Kontrolliertes Gehen an der Leine
•        Verweilen (Signale: SITZ, STEH, PLATZ oder BLEIB)
•        Kommen auf Signal (Rückruf)
•        Handling des eigenen Hundes
•        Fremder Hund passiert in 2 - 3m Abstand
•        Verhalten bei Joggern, Radfahrern, Skatern, Kinderwagen o.Ä.
•        Begegnung mit Menschengruppen             
•        Gehen an stark befahrenen Straßen
•        Überqueren von befahrenen Straßen

Weitere Informationen auf Anfrage.

Telefon: 0511-493570            
Mobil: 0160-97637177
E-Mail: anke@ohrdorff.net

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

print
Seite zuletzt geändert am: 20.07.2017, 11:51 von Anke Ohrdorff

Besucher:

Diese Seite ist optimiert für den Mozilla Firefox.
Mit anderen Browsern kann es zu Darstellungsschwierigkeiten kommen.